Feldkirch

Junges Hotel Feldkirch
Reichsstraße 111
A-6805 Feldkirch - Levis
Tel. +43 / 5522 / 73181 ++43 /650 3811640
Email: feldkirch@jungehotels.at
www.hostelfeldkirch.com

Quick-Infos: 85 Betten Geöffnet: 02.01. - 31.10.

Feldkrich

Historisch und Charmant

Wo sonst ist man in 5 min im Fürstentum Liechtenstein, in 30 min im Heidiland, in 30min am Bodensee oder in einigen der besten österreichischen Wander- und Schigebieten, in denen bereits Ernest Hemingway im Winter verweilte...

...nur in Feldkirch!

Wer zum ersten Mal in Feldkirch ist, wird staunen: Eine faszinierende und bezaubernde Altstadt mit Flair und Geschichte, mit romantischen Laubengängen und verwinkelten Gassen, die den Bogen zwischen den Jahrhunderten spannt und Sie herzlich zu einem Städtetrip willkommen heißt!

Auch die Montfortstadt selbst hat vieles zu bieten:

Urkundlich wurde die Stadt zum ersten Mal 1218 erwähnt und aufgrund der kulturgeschichtlichen Bedeutung und Tradition steht die ganze Altstadt unter Denkmalschutz. Das heutige Wahrzeichen ist die Schattenburg, im Mittelalter Stammsitz der Grafen von Montfort. Besichtige das Museum, oder versuche dich an einem "Riesenschnitzel" im Burgrestaurant.
Der bestens erhaltene mittelalterliche Stadtkern Feldkirchs mit seinen engen Gassen, Kopfsteinpflaster, Türmen, Kirchen, Cafes und Bars lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Zwei Mal wöchentlich kannst du beim Markt regionale Spezialitäten verkosten.

Unzählige Veranstaltungen locken Einheimische und Gäste:

Vinoble (Weinmesse), Montfortspektakel (Mittelalterfest), Weinfest, Poolbar Festival, Gauklerfest, Feldkirch Festival, Art Design, Blosengelmarkt, Weihnachtsmarkt.
Feldkirch ist der ideale Ausgangspunkt oder Zwischenstopp für diverse Wanderungen:
Der Jakobsweg, die Via Alpina und der sterreichische Zentralalpen-Weitwanderweg führen hier vorbei.
Wie wäre es mit einer Rätikon-Durchquerung? Wem das noch nicht genug ist, der kann auch noch den höchsten Berg Vorarlbergs bezwingen, den Piz Buin (3312m)!
Im Winter hast du eine große Auswahl an Schigebieten, von den heimeligen und familienfreundlichen Gebieten im Laternsertal und Bregenzerwald bis zu den Schiarenen in St. Anton, Lech, Zürs und im Montafon/Silvretta, alle sind in ungefähr einer halben Stunde erreichbar.

Die Jugendherberge:

Die Jugendherberge befindet sich in einem mittelalterlichen Gebäude (dem ehemaligen Siechenhaus) 700 Jahre alt, denkmalgeschützt, vor kurzem renoviert und ist eine der schönsten Europas.
Die Rezeption ist ganzjährig von 7.00 bis 23.00 Uhr geöffnet, mit unserer gratis key card kannst Du die Jugendherberge rund um die Uhr betreten (keine Sperrstunde).

Es gibt Platz für insgesamt 85 Gäste, Unterbringung in 2 Einzel- oder Zweibettzimmern, 2 Vierbettzimmern, 1 Siebenbettzimmer, 2 Achtbettzimmern, 1 Neunbettzimmer, 3 Zehnbettzimmern und 1 Elfbettzimmer. Dusche/WC am Gang. Rollstuhlgerecht.

Am Morgen erwartet unsere Gäste ein reichliches Frühstücksbuffet, für Gruppen ab 25 Personen bereiten wir nach Vorbestellung auch ein 3-gängiges Abendessen zu.

Ein Mehrzwecksaal für Feiern, Seminare und Konferenzen steht ebenfalls zur Verfügung.

Weitere Serviceangebote:

- 3 gemütliche Aufenthaltsräume
- Gästeküche (Kochplatten, Mikrowellenherd, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Geschirr)
- Internetzugang
- Büchertauschbörse
- Kabelfernsehen
- Gästewaschmaschine
- Touristeninformation
- Key Card - Zutrittssystem
- gratis Parkplätze für Autos, Busse und Bikes
- Fahrradabstellraum
- Schiraum
- Garten und Liegewiese
- Kinderspielzeug
- Grillmöglichkeit

Karte: