Aktuelle Informationen zu unseren Öffnungszeiten

Liebe Mitglieder, Liebe Gäste,

halten Sie hier Ausschau, welche Häuser wann öffnen:

Betrieb der Jugendherbergen:

Bitte vergewissern Sie sich vor Anreise, ob die von Ihnen gewünschte Herberge auch wirklich geöffnet hat. Unsere Jugendherbergen sind jederzeit für Sie per E-Mail erreichbar. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass es aufgrund der derzeitigen Situation immer noch zu etwas längeren Bearbeitungszeiten kommen kann: Übersicht der Häuser mit Adressen!

Wien:

  • 1200 Wien Jugendgästehaus Brigittenau 
  • 1200 Wien Brigittenau Youth Palace 
  • 1070 Wien Jugendherberge Myrthengasse voraussichtlich bis März 2022 geschlossen

Salzburg:

  • Salzburg Eduard Heinrich Haus 
  • Zell am See Seespitzstraße 
  • Bad Gastein 

Tirol:

  • Innsbruck Reichenauerstraße 

Vorarlberg:

  • Feldkirch Reichsstraße 

Oberösterreich:

  • Jutel Hinterstoder  
  • Jutel Obertraun 

Niederösterreich:

  • Annaberg
  • Lackenhof
  • Melk
  • Tulln
  • Drosendorf
  • Bad Großpertholz

Burgenland:

  • Neusiedl geschlossen

Wir freuen uns, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Die Sicherheit unserer Gäste steht bei uns selbstverständlich an erster Stelle, doch wir wollen Ihnen vor allem einen schönen und entspannten Urlaub bieten. Wir appellieren hier vor allem auch an die Eigenverantwortung unserer Gäste. Wir werden alles unternehmen, um Ihnen einen sicheren Urlaub zu gewährleisten.

Voraussetzung für einen Aufenthalt bei uns ab 19.5.2021

  • Gäste haben Zutritt, wenn Sie geimpft, genesen oder getestet sind.
  • Ab 19.5. sind alle bisher üblichen Nachweise gültig, ab Anfang Juni dann auch als Zertifikate/QR-Code im digitalen Grünen Pass
  • Die Impfung kann mittels Impfpass, Impfkarte oder Ausdruck nachgewiesen werden beginnend ab 22 Tage nach der Erstimpfung oder nach der Zweitimpfung – die Erstimpfung darf nicht länger als 9 Monate zurückliegen.
  • Genesung: Absonderungsbescheid, Antikörpertest etc. (bis 6 Monate nach der Krankheit)
  • Gültige COVID-19 Tests sind:
    • Negativer PCR- Test (Gültigkeit: 72 Stunden)
    • Negativer Antigentest aus Teststraße, Apotheke, etc. (Gültigkeit: 48 Stunden)
    • Antigentests zur Eigenanwendung (digital), mit behördlicher Datenverarbeitung („Vorarlberger Modell“) – Gültigkeit: 24 Stunden
    • Der Test muss nach Ablauf der Gültigkeitsdauer vom Gast erneuert werden
    • Ausnahmsweise können auch Eigentests unter Aufsicht des Betreibers der Betriebsstätte vorgenommen werden
    • Für Kinder werden auch Schultests als Eintrittstest gelten. Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr sind von der Test- und Nachweispflicht ausgenommen!

Testmöglichkeiten vor Anreise und während des Aufenthalts

  • Kostenlose COVID-19 Schnelltests in Teststraßen und Apotheken mit e-Card, sonst Kostenpflichtig:
    • Online-Plattform: oesterreich-testet.at
    • Telefonische Anmeldung: +43 800/220 330 (tgl. von 7 bis 22 Uhr kostenlos)

Was muss ich als Gast beachten?

Neben den Hygieneregeln (Händewaschen, kein Händeschütteln, etc.) würden wir Sie bitten diese Regeln zu beachten:

  • Mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen halten, außer zu Personen aus dem gemeinsamen Haushalt, Mitreisenden in derselben Wohneinheit bzw. Personengruppen, die gemeinsam reisen
  • FFP2-Maske in allgemein zugänglichen Indoor-Bereichen. Kinder zwischen 6 Jahren und dem vollendenden 14. Lebensjahr benötigen nur einen enganliegenden MNS. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr oder Personen, denen es aus gesundheitlichen Gründen nicht zugemutet werden kann.
  • Bei erstmaligem Betreten gültigen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (Test, Impfung, Genesung) vorweisen. Des Weiteren ist für das Betreten von gastronomischen Einrichtungen, von Sportstätten sowie von Freizeiteinrichtungen in Beherbergungsbetrieben jederzeit ein gültiger Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr (Test, Impfung, Genesung) erforderlich. Nachweise sind für die Dauer des Aufenthaltes bereitzuhalten.
  • Im Vorfeld nach Möglichkeit reservieren. Stausituationen bei der Rezeption und im Restaurant reduzieren.
  • Nach Möglichkeit kontaktlos zahlen. Rechnung vorzugsweise mit Karte begleichen.
  • An Anweisungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • Hände mehrmals täglich mit Wasser und Seife mind. 30 Sekunden waschen.
  • Berührung im Gesicht mit ungereinigten Händen vermeiden.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Bei Anzeichen von Krankheit nicht verreisen. Bei Krankheitsanzeichen während des Aufenthaltes Kontakt mit dem Gastgeber aufnehmen.

Regeln für Gastronomie & Essensbereich

  • Zwischen Tischen von Personen, die nicht zusammen gehören, muss ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden
  • Selbstbedienung sowie Buffets sind unter Berücksichtigung besonderer hygienischer Vorkehrungen zulässig
  • Keine Konsumation von Speisen und Getränken in unmittelbarer Nähe der Ausgabestelle
  • FFP2-Masken-Pflicht für Gäste, ausgenommen während des Verweilens am Verabreichungsplatz
  • Indoor maximal 4 Personen pro Tisch zuzüglich maximal 6 Kinder, Outdoor maximal 10 Personen pro Tisch zuzüglich maximal 10 Kinder
  • FFP2 Maske für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Mund-Nasen-Schutz, wenn getestet, geimpft od. genesen)
  • Sperrstunde ist um 22 Uhr
Posted in Allgemein.